Waldkindergarten Gerabronn – Die Natur der Komplize der Kindheit

 

…Kinder spielen auf einer Lichtung im Wald, manche klettern auf einer großen Wurzel, andere bauen aus gesammelten Stöcken eine Hütte. Ein Mädchen ruft,“ schaut mal ein Grünspecht, hört ihr sein Lachen?“ Es beginnt zu regnen, die Kinder spielen weiter - lassen sich nicht stören. Zwei Jungs rutschen immer wieder einen Hang hinunter. Nach einer Weile treffen sich alle im Kreis - erzählen von ihren Erlebnissen und Abenteuern, spielen und singen…

Ein bewegendes Bild entsteht für den Zuschauer dieser Szene. Ja, so manche Eltern fühlen sich berührt und angesprochen. Aus Erinnerungen kommen Bilder hoch, damals in unserer Kindheit waren wir noch selbstbestimmt in und mit der Natur unterwegs.

 

Da stellt sich die Frage: ein Waldkindergarten als Grundlage für freies Spiel und echte Abenteuer?

 

Wird unser Kind im Waldkindergarten auch gut für die Schule und für das Leben vorbereitet?...

 

Der Waldkindergarten bietet für die kindliche Entwicklung alles was sie braucht.

 

Alle Bildungsbereiche werden von der Natur aufgegriffen und von den Bezugspersonen durch beobachten und begleiten unterstützt.

 

Mit Herz, Hand und Verstand „begreifen“ die Kinder ihre Umwelt und der Bewegungsdrang darf in vollen Zügen ausgeschöpft werden. Die Sprache und Gemeinschaft, wird für die Kinder im Rollenspiel von großer Bedeutung. Die Natur belebt ganz nebenbei den Wissensdurst jedes Einzelnen.

 

Der Wald behütet und wird von den Kindern behütet. Wir wirken dadurch dem Ziel entgegen: Was wir lieben, wollen wir auch beschützen.

 

„Alles spricht dafür: Wir müssen da raus. Den Kindern mehr Freiheit und Raum geben, damit sie ihre Segel hissen können. Wer könnte da ein besserer Komplize sein als die Natur?“ (Herbert Renz-Polster und Gerald Hüther 2013)

 

Bei Fragen zum Konzept, zum angedachten Beginn und zur Anmeldung für den Waldkindergarten steht Ihnen

 

Frau Katrin Menzel, Kindergartenleitung, zur Verfügung.

 

Immer Dienstag und Donnerstag zwischen 8.00 -12.30 Uhr.

 

Tel.: 07952/604-29 und waldkindergarten@gerabronn.de

Wir bitten um Verständnis, dass zunächst nur Kinder mit Wohnsitz in Gerabronn oder Ortsteilen aufgenommen werden können.

 

Zurück